wissen.kompakt 2015-04: Hartmann Rechtsanwälte

Werbung in Zeiten kreativer Argumentation

Sehr geehrte Damen und Herren,

in bewährtem Format informieren wir Sie über Neues und Wissenswertes für die Branche mit unserem Newsletter Wissen.kompakt - damit Sie Ideen aufgreifen und sich rechtzeitig auf die maßgeblichen Änderungen Ihres Geschäftsfeldes einstellen können.

Diesmal haben wir die folgenden Top-Themen für Sie aufgegriffen:

  • Neue kreative Ideen zur Hilfsmittelrichtlinie?
  • Werbung mit „kostenloser Zweitbrille“ – BGH Urt. v. 06.11.2014 AZ.: I ZR 26/13
  • Ampellisten von Krankenkassen - eine zulässige Form der Information?
  • Hinreichend gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse bei Bewerbung von Pflastern mit schmerzlindernder Wirkung, LG Berlin Urteil v. 22.01.15, AZ.: 91 O 126/14


Viel Spaß bei der Lektüre unserer siebenundneunzigsten Ausgabe von Wissen.kompakt.

Ihre Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte

 

Unsere Top-Themen:

 

Neue kreative Ideen zur Hilfsmittelrichtlinie?

 

Werbung mit „kostenloser Zweitbrille“ – BGH Urt. v. 06.11.2014 AZ.: I ZR 26/13

 

Ampellisten von Krankenkassen - eine zulässige Form der Information?

 

Hinreichend gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse bei Bewerbung von Pflastern mit schmerzlindernder Wirkung, LG Berlin Urteil v. 22.01.15, AZ.: 91 O 126/14