wissen.kompakt 2016-10: Hartmann Rechtsanwälte

Haben Sie sich schon zu unserem Vergabeseminar angemeldet?

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Entscheidung des EuGH zu „Open-House-Modellen“ vom 02.06.2016, Änderung des § 127 Abs. 1 SGB V durch das HHVG, komplett reformiertes deutsches Vergaberecht – über diese brandaktuellen Entwicklungen und weitere Fragen rund um das Thema Ausschreibungen im Gesundheitswesen werden wir Sie auf unseren beiden Veranstaltungen „Öffentliche Ausschreibung im Gesundheitsmarkt“ informieren. Seien auch Sie entweder am 02.11.2016 in Augsburg oder am 09.11.2016 in Hannover dabei und nutzen Sie die Gelegenheit, mit uns über diese Fragen zu diskutieren. Weitere Informationen zu der in Kooperation mit ZMT e.V. angebotenen Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Weiter dürfen wir Sie an dieser Stelle auf die Veranstaltung „Rehabilitation bei Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen“ am 26.10.2016 in Hattingen hinweisen. Im Rahmen der Veranstaltung werden die speziellen Bedarfe der Kinder- und Jugendrehabilitation und konkrete Gründe und Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit der Antragsstellung aus der Perspektive der unterschiedlichen Beteiligten dargestellt sowie auf innovative Möglichkeiten der Kooperation in der Kinder- und Jugendrehabilitation eingegangen. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Nun aber zu den Top-Themen, die wir diesen Monat für Sie aufgegriffen haben:

  • Open-House Modelle jetzt auch für Hilfsmittel?
  • Gesetzesänderung im AGB-Recht
  • Facebook, Like-Button und Datenschutz
  • Anspruch auf Versorgung mit Schwerlasttreppensteiger

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre.

Ihre Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte 

Unsere Top-Themen:

 

Open-House-Modelle jetzt auch für Hilfsmittel?

 

Gesetzesänderung im AGB-Recht: Seit dem 01. Oktober gilt: Textformklausel anstatt Schriftformklausel

 

Facebook, Like Button und Datenschutz

 

Sozialgericht Dresden bestätigt Anspruch auf Versorgung mit Schwerlasttreppensteiger