wissen.kompakt 2017-04: Hartmann Rechtsanwälte

HHVG & mehr: Unsere Seminare am 04.05 und 07.06.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

in wenigen Tagen ist es soweit, dann treten ganz überwiegend die Regelungen des Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung – kurz HHVG – in Kraft. Die neuen Regelungen und deren Auswirkungen auf die Praxis muss jeder Marktteilnehmer kennen und natürlich auch in seine tägliche Praxis umsetzen.

Zu den Herausforderungen und Chancen, die sich durch die Neuerungen für Sie als Leistungserbringer ergeben, bieten wir Ihnen zwei Veranstaltungen am 04.05.2017 in Hannover und am 07.06.2017 in München an. Wir freuen uns, dass wir als Referenten Herrn Dr. Roy Kühne, MdB, Physiotherapeut, Betreiber eines Gesundheitszentrums und Initiator des HHVG und Herrn Dr. med. Christian Müller, Mitglied im Vorstand des ICW und Vorsitzender des Wundzentrums Hamburg gewinnen konnten! Nähere Information, auch zur Anmeldung, finden Sie hier.

Daneben haben wir noch die folgenden Top-Themen für diesen Monat aufgegriffen:

  • EU-DSGVO kommt…bald!
  • Fristlose Kündigung eines Versorgungsvertrages bei Abrechnungsbetrug durch Pflegedienst
  • Kein erneutes Konformitätsbewertungsverfahren beim Parallelimport von Medizinprodukten bei Übersetzung der Gebrauchsanweisung


Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre!

Ihre Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte

 

 

Unsere Top-Themen:

 

Die EU-DSGVO kommt… bald!

 

Fristlose Kündigung eines Versorgungsvertrags über die Erbringung von Pflegeleistungen durch Pflegekasse

 

Kein erneutes Konformitätsbewertungsverfahren beim Parallelimport von Medizinprodukten wegen der Übersetzung der Anwenderinformationen