Impressionen

1995 wurde das Technologiezentrum LÜNTEC auf dem Gelände der Schachtanlage 4 der Zeche "Minister Achenbach" unter Einbeziehung der ehemaligen Verwaltungs- und Kauengebäude von 1922 errichtet. Das Zentrum fungiert als Startplattform und Wegbereiter für innovative Unternehmen in der Region Lünen. Auf ca. 10.000 m² haben sich auf dem Gelände 60 Unternehmen mit rund 350 Mitarbeitern angesiedelt; 1/3 davon aus dem Gesundheitsmarkt.

Wahrzeichen der Anlage ist das auf dem ehemaligen Fördergerüst nach einer Ideenskizze von Luigi Colani gebaute Colani-Ei – auch als UFO bezeichnet. Nach umfangreicher Sanierung steht das Colani-Ei, von dem aus man einen umwerfenden Blick über das Ruhrgebiet genießen kann, heute mit einer hochwertigen Seminar-/ Atelierfläche von 300 m² in 37 m Höhe für Veranstaltungen zur Verfügung.

Die Räumlichkeiten der Kanzlei Hartmann Rechtsanwälte befinden sich in der ehemaligen Lohnhalle, in deren sogenannter Lichthalle, einem von einem Glasdach überspannten Innenbereich, von der Kanzlei auch Seminare mit bis zu 150 Teilnehmern durchgeführt werden.

Die ursprüngliche Zeche Minister Achenbach, ein Steinkohlen-Bergwerk, wurde nach dem preußischen Handelsminister Heinrich von Achenbach benannt. Zu der im Ortsteil Brambauer gelegenen Zeche gehörten ursprünglich insgesamt sieben Schächte. Schacht 1 wurde 1897 abgeteuft und erreicht zwei Jahre später bei 370 Metern Teufe das Karbon; der letzte Schacht wurde 1960 abgeteuft und nahm bei 354 Metern Teufe 1962 den Betrieb als Wetterschacht auf. In der Hoch-Zeit wurden auf Zeche Achenbach durch mehr als 4.700 Beschäftigte im Jahr 1982 insgesamt mehr als 2,7 Mio. Tonnen Steinkohle gefördert.

Die letzte Schicht fuhr am 30. Juni 1992 auf "Minister Achenbach" ein. Die verbliebenen 1.900 Bergleute gingen entweder in den Ruhestand oder wechselten auf verschiedene Zechen im Ruhrgebiet.

hartmann_01.jpg
hartmann_02.jpg
hartmann_03.jpg
hartmann_04.jpg
hartmann_05.jpg
hartmann_06.jpg
hartmann_07.jpg
hartmann_08.jpg
hartmann_09.jpg
hartmann_10.jpg
hartmann_11.jpg
hartmann_12.jpg
hartmann_13.jpg
hartmann_14.jpg
hartmann_15.jpg
hartmann_16.jpg
hartmann_17.jpg
hartmann_18.jpg
hartmann_19.jpg
hartmann_20.jpg
hartmann_21.jpg